Flüchtlingsarbeit unserer Gemeinde

Seit dem Jahr 2000 existiert in Stieldorf die städtische Unterbringung für Menschen mit Flucht-Hintergrund, und seitdem  werden die Menschen dort von unserer Gemeinde betreut.

Wir sehen es als Teil unseres christlichen Grundverständnisses an, diesen Menschen zu helfen und sie auf dem Weg in unsere Gesellschaft zu unterstützen.

Diese Aufgabe hat sich in den letzten Jahren auf Grund der politischen Entwicklungen herausfordernd verändert. Die Ehrenamtlichen, die von Anja Krall in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Königswinter koordiniert werden, bieten aktuell folgende Angebote an:   

 

  • Einzelunterricht in deutscher Sprache
  • Soziale Betreuung von Familien und einzelnen Personen
  • Unterstützung bei Verwaltungsangelegenheiten jeder Art
  • Begleitung zu Ämtern und Ärzten
  • Tägliche Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe für alle Kinder des Übergangsheims

In Zusammenarbeit mit der Stadt findet 1 x wöchentlich Kleinkinderbetreuung statt (dienstags 8:15-10:15).  In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Integration Königswinter e.V. findet 1x wöchentlich ein Fußball-Treffen auf dem Sportplatz neben dem Übergangsheim statt (sonntags 18:30-20:15).  Das Forum Ehrenamt bietet eine offene Sprechstunde für alle Bewohner des Übergangsheims an (dienstags 18:00 - 19:30).      

Bei Fragen und Anregungen können Sie gern Kontakt mit uns aufnehmen:

Kontakt

Koordination der Ehrenamtlichen, Informationen zum Spendenbedarf und generelle Fragen:

Anja Krall; Telefon: 0151 20262214

 Mail

 

 

Losung des Tages