Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Sehr gerne! Dabei sind sowohl Taufen von Kleinkindern, Grundschulkindern, Konfirmanden als auch Erwachsenen möglich.

Taufen finden bei uns in den regulären Gemeindegottesdiensten statt.

Die für Sie zuständige Pfarrerin wird Ihnen die in Frage kommenden Gottesdienste des gewünschten Zeitraumes per Telefon oder mail vorschlagen.

Gemeinsam vereinbaren wir dann noch einen Termin für ein persönliches Gespräch. Hier finden all Ihre Fragen zur Bedeutung der Taufe, dem Ablauf des Taufgottesdienstes u.s.w. Berücksichtigung.

Für viele Eltern ist es erleichternd, wenn wir zu Ihnen nach Hause kommen.

Was wir von Ihnen benötigen:

Schön wäre es, wenn Sie sich schon einmal Gedanken über den Taufspruch für Ihr Kind machen könnten (Die Bibel und Google halten da viele Möglichkeiten parat...)

Für Ihre Paten, egal ob katholisch oder evangelisch benötigen wir eine Patenbescheinigung, dass sie Mitglied einer christlichen Kirche sind (erhältlich im Gemeindebüro des jeweiligen Wohnortes).

Zumindest ein Elternteil sollte Mitglied der evangelischen Kirche sein.

In ihrem Familienstammbuch findet sich in der Regel auf der Rückseite der Geburtsurkunde des Kindes die Vorlage für die Bescheinigung der Taufe. Diese wird von uns ausgefüllt Ihnen am Tauftag zurückgegeben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen oder schreiben Sie uns an:

Pia Haase-Schlie für den Gemeindebezirk Heisterbacherrott; Tel. 02244/3875 Mail 

Ute Krüger für den Gemeindebezirk Stieldorf-Birlinghoven; Tel. 02244/7624 Mail 

1

Fotos: mk-lichtbilder

1

Losung des Tages