Heirat

Sie möchten anlässlich Ihrer Eheschließung sich kirchlich trauen lassen und Ihre Partnerschaft unter den Segen Gottes stellen- dazu gratulieren wir ganz herzlich und freuen uns mit Ihnen!

Welche Voraussetzungen sind notwendig?

Die kirchliche Trauung setzt voraus, dass beide Ehepartner einer der beiden großen christlichen Kirchen angehören, oder mindestens einer der beiden Ehepartner evangelisch ist. Wenn Sie nicht Mitglied unserer Ortsgemeinde sind, sondern von Außerhalb kommen, um sich bei uns trauen zu lassen, benötigen wir die Taufbescheinigungen der Ehepartner.

Wie bereiten wir den großen Tag vor?

Wenn Sie sich einen Termin für die Trauung ausgesucht haben, nehmen Sie bitte zeitnah Kontakt mit dem Pfarramt oder direkt mit der Ortspfarrerin auf, um sich zu vergewissern, dass an Ihrem Wunschtermin die zuständige Pfarrerin Zeit hat und die Kirche verfügbar ist.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Traugespräch, in dem Sie mit der Pfarrerin die Bedeutung von Gottes Segen und dem christlichen Verständnis der Ehe besprechen. Dieses Gespräch bietet außerdem die Gelegenheit, den Ablauf des Gottesdienstes und eventuell besondere Wünsche an Liedern, Musik oder Beteiligung von Familie und Freunden zu planen.

Wo und wie können wir uns trauen lassen?

Zuständig ist grundsätzlich die Ortsgemeinde, in der die Ehepartner wohnen oder ihren Wohnsitz nehmen werden, oder die Gemeinde, denen die Eltern der Ehepartner angehören.

Der Gottesdienst findet nach der in der Gemeinde geltenden Gottesdienstordnung statt.

Als Gottesdienst der Gemeinde findet Ihre Trauung an einer öffentlich zugänglichen, christlichen Gottesdienststätte statt.  Trauungen an anderen Orten sind nur in begründeten Ausnahmefällen und mit Genehmigung des Presbyteriums möglich.

Ihre Trauung wird im Sonntagsgottesdienst als Amtshandlung abgekündigt und die Eheleute werden in das Fürbittengebet der Gemeinde eingeschlossen. In der Karwoche (Woche vor Ostern) sind keine kirchlichen Trauungen möglich.      

1

Fotos: mk-lichtbilder

Kontakt

Pia Haase-Schlie für den Gemeindebezirk Heisterbacherrott
Tel. 02244/3875
pia.haase-leh(at)ekir.de

Ute Krüger für den Gemeindebezirk Stieldorf-Birlinghoven
Tel. 02244/7624 
ute.krueger(at)ekir.de

Gemeindebüro
Tel. 02244/ 3877
buero(at)evangelische-kirchengemeinde-siebengebirge.de

 

Losung des Tages