Hier finden Sie aktuelle Informationen zu künftigen Aktionen, Events und zum Gemeindeleben. Für eine bessere Übersichtlichkeit sind die Beiträge in aufsteigender Reihenfolge nach Veranstaltungs-Monaten sortiert. Da wir diesen Bereich laufend aktualisieren, lohnt es sich, hier regelmäßig in allen Monaten nach neuen Einträgen zu schauen.

Umbau und Sanierung des Stieldorfer Gemeindehauses geht voran

Foto: Birgit Retzmann
5

Auch beim Innenausbau des Gemeindehauses geht es zügig weiter....

Über den  Baufortschritt halten wir Sie an dieser Stelle in Bild und Schrift gerne auf dem Laufenden.

Unter Rückblick stehen ein paar Zeilen zum Richtfest und einen interessanten Artikel aus dem General-Anzeiger finden Sie hier.

Künftige Veranstaltungen

Viele Veranstaltungen müssen leider im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona – Virus weiterhin ausfallen. Die nachfolgend genannten Angebote sind geplant, aber abhängig von der aktuellen Entwicklung.





Juni

Schau an der schönen Gärten Zier - Offene Gartenpforten an Fronleichnam

1

Unter dem Motto „Schau an der schönen Gärten Zier“ laden auch in diesem Jahr wieder einige Familien ein, ihre liebevoll angelegten und gehegten Gärten zu besuchen. Die Gartenpforten öffnen sich am 11. Juni in der Zeit von 15 - 18 Uhr, die Gastgeber für alle interessierten Gartenfreunde sind:

Familie Ebel, Thomasberg, Steinringerstr. 34
Familie Ramscheid, Heisterbacherrott, Im Kottsiefen 13
Familie Aißlinger, Heisterbacherrott, Im untersten Garten 37
Norbert Marxen, Rauschendorf, Am Kachelstein 20 (Am Kachelstein 20 geht ein Feldweg ab und dann nach 50 m auf der linken Seite)
 
Kommen Sie gerne vorbei, wir freuen uns auf einen intensiven Austausch zum Thema Gartenpflege und mehr.


August

Impulswanderung „Wasser“

1

Wasser ist überlebenswichtig für alle Lebewesen. Was ist für mich essenziell, was ist wie Wasser für mein Leben? Unter diesem Gedanken laden wir alle interessierten Menschen herzlich zu einer besinnlichen Wanderung um die Wahnbachtalsperre ein.

Wir treffen uns am 15. August, um 8:00 Uhr, der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. Nach einer kurzen Andacht zum Thema „Wasser des Lebens“, stärken wir uns mit einem gemeinsamen Kofferraumfrühstück. Alles, was wir dazu brauchen. wird von Mike Krüger und mir mitgebracht.Geplant ist dann eine Führung zum Thema Wasseraufbereitung unter Regie des Wahnbachtalsperrenverbandes. Nach diesen Eindrücken machen wir uns in gemäßigtem Tempo über den Mönchsweg auf, die Landschaft zu genießen und bei mehreren eingeschobenen kurzen Impulsen darüber nachzudenken, was für uns persönlich unerlässlich ist im Leben - so unerlässlich wie das Wasser. Der Weg überwindet 170 Höhenmeter, führt an der Talsperre entlang, durch den Wald vorbei an kleineren Sehenswürdigkeiten. Nach 2-3 Stunden erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt. Festes Schuhwerk und ein kleiner Tagesrucksack mit Getränk und Nothappen sollten mitgebracht werden. 

Über viele interessierte Mitwanderer freuen sich Mike und Elke.

 

Anmeldung bitte unter 02223 905197 oder elke.fischer@ekir.de

 

Text Elke Fischer, Foto Pixabay


Konzert zum Orgeljubiläum

Fotos/Collage: Ute Krüger
1

Unsere Orgel in Stieldorf hat großen runden Geburtstag und soll mit zwei Konzerten gefeiert werden! Vor 50 Jahren wurde sie in der Werkstatt des renommierten Orgelbauers Paul Ott in Göttingen gebaut, erklang bis 1993 in der Ev. Kirchengemeinde Holzlar in der heutigen Dornbuschkirche und wurde dann von unserer Gemeinde erworben, initiiert durch unser leider inzwischen verstorbenes Gemeindeglied Burkart Beilfuß.

Bei dem ersten Konzert werden vor allem einige derjenigen Sängerinnen und Instrumentalsolisten, die in den vergangenen Jahren unsere Gottesdienste musikalisch bereichert haben, gemeinsam einen bunten Strauß schöner Musik zusammenstellen – mit Begleitung durch unsere Orgel. Als Soloinstrument soll sie in einem weiteren Konzert  zur Geltung gebracht werden. Die Termine für die beiden Konzerte sind wegen der aktuellen Situation noch nicht planbar, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Wie üblich ist der Eintritt zu den Konzerten frei. Spenden zur Anschaffung eines neuen Klavinovas für die Stieldorfer Kirche sind jedoch herzlich willkommen! 


Losung des Tages